Ideale Reiseziele Vietnams im Huffingston Post Magazin


Ideale Reiseziele Vietnams im Huffingston Post Magazin

 

Das amerikanische Magazin Huffingston Post hat einen Artikel über 7 interessante Reiseziele in Vietnam geschrieben, die nicht nur die Vietnamesen sondern auch die ausländischen Touristen reizen.

Hoan Kiem See - Herz von Hanoi
Hoan Kiem See – Herz von Hanoi

Normalerweise beginnen die Reisenden ihre Reise durch Vietnam mit der Hauptstadt Hanoi als dem ersten Punkt. Hanoi ist eine lebendige und energische Stadt, besitzt doch die traditionelle Kultur sowie die Eleganz der Trang An Menschen. Die Touristen haben hier die Gelegenheit, sich lebhafte Atmosphäre in den Straßen mit mehreren Motorrädern zu fühlen. Kommen hierher, können Sie am Hoan Kiem See – Herz von Hanoi spazieren gehen und den Nachtmarkt in der Nähe davon besichtigen. Vor allem ignorieren Sie nicht Ho Chi Minh Mausoleum – die letzte Ruhestätte des großen Nationalführers Vietnams.

Hanoi in der Nacht
Hanoi in der Nacht

Wurde von UNESCO als Weltkulturerbe ausgewählt, gilt Ha Long Bucht als die reizvollste Naturattraktion in Vietnam. Von Hanoi fahren Sie nur ca. 3.5 Stunden mit dem Auto nach Ha Long. Hier sind Kalksteinarchitektur und frische Luft charakteristisch. Es ist möglich, dass die Besucher mit dem Boot oder 5-Sterne-Kreuzfahrtschiff viele natürliche Kalksteinhöhlen wie Da Go, Sung Sot (spektakulär)… besuchen. Der Ausflug wird interessanter, wenn Sie Kajak fahren, dann große und kleine Inseln, Perlenfarmen sowie schwimmende Märkte besichtigen.

Ha Long Bucht - Weltkulturerbe in Vietnam
Ha Long Bucht – Weltkulturerbe in Vietnam

Da Nang hat eine lange Meeresküste mit romantischen weißen Sandstränden. Die lokale Bewohner sind sehr gastfreundlich. In dieser Stadt gibt es große Golfplätze und Luxus-Resorts, die mehr als 5 Millionen Besucher pro Jahr bedienen. Doch Da Nang wird von der Entwicklung des Tourismus zu stark beeinflusst. Sie bewahrt noch die unberührte Schönheit der Landschaft.

Da Nang ist die größte Stadt im Mittel Vietnams
Da Nang ist die größte Stadt im Mittel Vietnams

Ein der berühmtesten Reiseziele in Vietnam ist die Altstadt Hoi An. Hier wird die motorische Aktivität beschränkt und man darf nur in bestimmten Stunden mit dem Moped fahren. Es ist schwer, in Hoi An ein schlechtes Restaurant zu finden. Denn man verkäuft immer auf den bekannten Märkten eine Menge von frischen sowie billigen Lebensmitteln. Kommen hierher, haben die Reisenden die Möglichkeit, an traditionellem Kochkurs teilzunehmen oder mit dem Fahrrad um die Altstadt herum fahren und die alte Schönheit von Hoi An zu bewundern.

Hoi An ist ein der berühmtesten Reiseziele in Vietnam
Hoi An ist ein der berühmtesten Reiseziele in Vietnam

Nha Trang wird für „Rucksacktouristen“ als Paradies bezeichnet, weil es billige Restaurants, Bars, Tauchleistungen und Hotels mit günstigem Preis gibt. (Sie bezahlen für ziemlich viele Räume nur 15USD oder 300.000VND/Nacht). Die Touristen können sich an wunderbaren Meeresstränden erholen, Cocktail genießen und  an Segelklubs direkt am Strand teilnehmen. Darüber hinaus sind Luxus-Resorts, Wasserpark und private Meeresstrände auch gute Vorschläge.

Nha Trang besitzt viele schöne Meeresstrände
Nha Trang besitzt viele schöne Meeresstrände

Die Einheimischen und Reisenden nennen Ho-Chi-Minh-Stadt (ehemals Sai Gon) „Land der Möglichkeiten“. Die lebendige Stadt mit der Bevölkerung von mehr als 8 Millionen wurde 1698 gegründet. Hier kann man die vom europäischen Stil beeinflusste Architektur finden. Cafes im Freien, Einkaufszentren, moderne Bars,  Imbisse in den Straßen und Nachtmärkte bringen der Stadt eine Balance zwichen Neue und Alte. Mieten einen alten Vespa, Wandern rund um in der Nacht und Genießen Straßenessen… sind für die ausländischen Besucher interessante Erfahrungen.

Ho Chi Minh Stadt - „Land der Möglichkeiten“
Ho Chi Minh Stadt – „Land der Möglichkeiten“
schwimmender Markt ist im Mekong-Delta sehr typisch
schwimmender Markt ist im Mekong-Delta sehr typisch

Es dauert 2 Stunden, wenn Sie mit dem Auto von Sai Gon ins Mekong-Delta fahren. Dieser Ort ist von Fotografen sehr beliebt. Im Vergleich mit der Reise in Saigon ist die Tour im Mekong-Delta ruhiger und friedlicher. Sie werden Farmen besuchen, angeln gehen und das idyllische Leben genießen. Außerdem können Sie mit dem Rad die Straßen des Cai Lay Dorfes entdecken, über hängende Brücken mit einer Reihen von Palmen und Kokospalmen an beiden Ufern gehen… Alles wird für Sie unvergessliche Erinnerungen in Vietnam sein.

 

Suchen Im Google: Vietnam, Hanoi, Ha Long Bucht, Da Nang, Hoi An, Altstadt, Nha Trang, Meeresstrand, Ho Chi Minh Stadt, Mekong-Delta, schwimmender Markt.