ENTDECKEN 8 WELTERBESTÄTTEN IN VIETNAM (TEIL 2)


Ho-Zitadelle

Zitadelle der Ho – Dynastie

Zitadelle der Ho – Dynastie, eine einzigartige Zitadelle aus Stein liegt im Delta am Ma und Buoi Flüssen und gehört zur Region von Vinh Tien, Vinh Long, Vinh Quang, Vinh Yen, Vinh Phuc, Vinh Ninh, Vinh Khang, Vinh Thanh und Vinh Loc Gemeinde, Vinh Loc Landkreis, Thanh Hoa Provinz. Das ist Zitadelle von Vietnam von 1398 bis 1407, die von Ho Quy Ly, einem General unter der Herrschaft von Tran-Dynastie im Jahr 1397 gebaut wurde.

Ho-Zitadelle2
Zitadelle der Ho – Dynastie ist ein imposantes Bauwerk wegen der einzigen Bautechnike aus großen Steinen in Vietnam (halong bucht vietnam) und in Südostasien Ende 14. Jh. und Anfang 15.Jh.. Hier ist eine der wenigen Zitadellen, die von der Verstädterung nicht ausgewirkt werden. Landschaften werden fast intakt bewahrt.

Relikt der Kaisertadt Hue

HueKomplex der Kaiserstadt Hue liegt am Ufer des Parfüm Flusses und einigen Umgebungen in Thua Thien – Hue Provinz. Dieser Komplex ist das erste Erbe von Vietnam, das von UNESCO im Dezember 1993 anerkannt wurde.
System von Zitadelle und Palästen hier hat harmonische Kombination von Eliten der östlichen und westlichen Architektur.

Dieses Bauwerk steht inmitten der Natur mit Ngu Binh Berg, Parfüm Fluss, Gia Vien Inselchen, Boc Thanh Inselchen,…. Auf westlicher Seite der Zitadelle sind Grabstätten von Nguyen- Königen, die an beiden Ufern des Parfüm Flusses liegen. Zurzeit bewahrt die Kaiserstadt Hue noch materialles und immaterialles Kulturerbe mit großen Werten, die für Weisheit und Seele des Volkes Vietnam (vietnam mekong flussfahrt) symbolisieren.

Altstadt Hoi An

hoi-an3Hoi An ist eine antike Gemeinde von Vietnamesen in der Abzweigung des Thu Bon Flusses in Quang Nam Provinz. Als ein einzige traditionelle Hafenstadt in Südostasien erhält Hoi An fast intakt mehr als 1000 Bauwerke wie Straßen, Häuser, Ahnenhaus, alten Brunnen, Tempel, Pagoden,…..

hoi-an17

Die Bauwerke tragen traditionelle Merkmale von Vietnam und auch Eigenschaften von östlichen und westlichen Ländern. Im Laufe der Zeit werden viele Sitten und Gebräuche, traditionelle Speisen von Generation zu Generation erhalten. Hoi An besitzt auch eine frische Luft und ruhige Atmosphäre mit schönen kleien Dörfern im Vorort mit vielen traditionellen Handwerksbetrieben.

Ruinenstätte My Son

My-SonMy Son Ruinenstätte liegt in einem Tal mit Durchmesser von 2 km in Duy Phu Gemeinde, Duy Xuyen Landkreis, Quang Nam Provinz. Die hinduistische Tempelanlage des Champa Königreiches wurde von Bhadravarman König am Ende des 4.Jahrhunderts gebaut, um Shiva-Gott zu verehren. Die weiteren Königen restaurierten alte Türme und bauten weitere neue Türme zur Verehrung der Götter. Diese Ruinenstätte wurde im Jahr 1885 erfunden.

My-Son6

Von 225 Cham-Überresten in Vietnam (vietnam kambodscha rundreise) gibt es in My Son 70 Turmtempel. Obwohl My Son von indischer Kultur tief ausgewirkt wurde, wurden die indigene Kultur und die Merkmale der indigenen Identität während des Entwicklungsprozesses immer mehr hervorgehoben. Dies schafft eigene einzige und attraktive Schönheit für My Son.

Komplex Trang An – Ninh Binh

Trang-AnDas ist das erste gemischte UNESCO-Erbe von Vietnam. Mit einer Fläche von 6172 ha befindet sich der Komplex Trang An in Grenzregion von Hoa Lu Landkreis und Gia Vien, Nho Quan Landkreisen, Tam Diep Gemeinde und Ninh Binh Stadt. Dieser Komplex besteht aus alter Hauptstadt Hoa Lu, Höhlenanlage Trang An, Tam Coc – Bich Dong und Primärwald Hoa Lu. Hierher kommend, werden Touristen überrascht über bildschöne Landschaften vor den Augen mit System von natürlichen Kalksteinhöhlen und Höhlen.

Trang-An-Dämmerung

Als ,,trockene Halong Bucht“ ist dieser Komplex attraktiv mit Höhlensystem zusammen mit überschwemmten Gebieten wie Labyrinth. Darüber hinaus gibt es hier eine Vielzahl von attraktiven Reisezielen wie alte Hauptstadt Hoa Lu, Bai Dinh Pagode, und andere Tempel, Pagoden,…

 Mit Google suchen: Zitadelle der Ho – Dynastie, Kaisertadt Hue, Altstadt Hoi An, Ruinenstätte My Son, Trang An – Ninh Binh

Übersetzt von Hoang Ngan