5 Strecken in Vietnam, die Reisende einmal versuchen sollten


Vietnam ist ein kleines schönes Land in Südostasien mit vielen herrlichen Sehenswürdigkeiten. Unten sind 5 Strecken, die unserer Meinung nach Reisende versuchen sollen, um dieses S-förmige Land vollständig zu entdecken.

1. Nordwesten

Mu Cang Chai in der Erntezeit
Mu Cang Chai in der Erntezeit

Man kann sagen, dass Strecke Nordwesten die schönste Bergstrecke in Vietnam (vietnam laos kambodscha) ist, die Reisende durch Provinzen, nämlich Yen Bai, Lao Cai und Ha Giang, führt. Im September, Reis-Erntezeit, hast du die Möglichkeit, eine prächtige Landschaft zu bewundern, wenn mehrere sich in Nordwesten erstreckende Terrassenfelder gleichzeitig eine wunderschöne Goldfarbe besitzen. Oder du kannst Ende November eine Reise nach Ha Giang machen, um Felder der Buchweizenblüte zu besichtigen. Überall sind blühende Blumen, was gibt den Anschein, als ob sich der ganze Bereich hier rosa färben würde. Außerdem hast du die Gelegenheit, auf dem Weg freundliche Bergvölker kennenzulernen.

Strecke: Hanoi – Nghia Lo – Mu Cang Chai – Sapa – Lao Cai – Hoang Su Phi – Yen Minh – Lung Cu – Dong Van – Meo Vac – Ha Giang
Länge: 1087.5 Km
Geeignete Reisezeit: von Oktober bis Februar

Felder der Buchweizenblüte
Felder der Buchweizenblüte

2. Süd-Zentral Vietnam

Wenn Norden Vietnams Bergstrecke besitzt, findet man im Mittel Vietnams die schönste Meeresstrecke des Landes. Auf diesem Weg fahrend, kannst du nicht nur eine Menge von Sehenswürdigkeiten besuchen, sondern auch über atemberaubende Landschaften staunen.

Die Meeresstrecke in Südzentralvietnam regt die Aufmerksamkeit der Touristen an mit hohen Bergen auf einer Seite und riesigem Meer auf der anderen. Einige berühmte Sehenswürdigkeiten wie Cam Ranh, Van Phong oder Vung Ro Buchten (halong bucht kreuzfahrt) versprechen Dir unvergessliche Erlebnisse. Hier ist es möglich, dass du das Leben der Fischermänner erlebst sowie ihre Alltagsarbeit kennenlernst.

Cam Ranh Bucht
Cam Ranh Bucht

Strecke: Saigon – Phan Thiet – Phan Rang – Nha Trang – Tuy Hoa – Quy Nhon – Quang Ngai – Danang
Länge: 1068 Km
Geeignete Reisezeit: von Februar bis Mai

3. Südwesten

Der Südwesten Vietnams wird Dich aufgrund eines dichten Netz von Flüsschen und Kanälen überraschen. Du wirst Obstplantage voller Früchte  besuchen und Dich ganz fröhlich fühlen, wenn du mit freundlichen Einheimischen plauderst.

Darüber hinaus kannst du mal versuchen, über eine Affenbrücke zu gehen, Kokosnuss zu pflücken, am Fluss zu baden oder in Kanälen Fische zu fangen. Die einzigartigen schwimmenden Märkte wie Cai Rang – Can Tho, Ha Tien Bucht oder die Landzunge in Ca Mau… locken viele Menschen in Mekong-Delta (mekong delta boat trip).

Der schwimmende Markt Cai Rang
Der schwimmende Markt Cai Rang

Strecke: Saigon – Tien Giang – Cao Lanh – Ha Tien – Ca Mau – Soc Trang – Can Tho – Saigon
Länge: 1052 Km
Geeignete Reisezeit: von Juli bis Oktober

4. Zentrales Hochland (Tay Nguyen)

Eine Reise durch dieses Hochland im Winter ist absolut empfehlenswert, weil das Wetter zu dieser Zeit sehr angenehm ist. Im zentralen Hochland gibt’s nichts zu vergleichen, wenn man fließende Wasserfälle beobachtet und durch ruhige Hügel inmitten zahlreicher Tannenbäume fährst. Anscheinend würdest du Dich in einer fremden Welt verlieren, die niemand weißt.

Hier hast du die Möglichkeit, die einzigartige Kultur mit Gongs zu erfahren, unterwegs Wein durch Rohre (ruou can) oder Kaffee zu trinken. Tay Nguyen beeindruckt alle Besucher und bringt sie dazu, immer wieder zu kommen.

Bien Ho - Meeressee in Tay Nguyen
Bien Ho – Meeressee in Tay Nguyen

Strecke: Saigon – Bao Loc – Dalat – Buon Me Thuot – Pleiku – Kon Tum
Länge: 1015 Km
Geeignete Reisezeit: von Dezember bis April

5. Nord-Zentral Vietnam

Die Strecke der Kulturerbestätten Hoi An – Danang – Hue – Quang Binh in Nord-Zentral Vietnam hat sowohl eine besondere kulturelle Bedeutung, besitzt als auch einen historischen Wert. Entdecke Ho-Chi-Minh-Pfad entlang dem majestätischen Berg Truong Son, besichtige bekannte Sehenswürdigkeiten wie Trang An, Tam Coc, Phong Nha, Hai Van Pass, Tam Giang…, und du wirst die Wechselfälle des Vietnam in der Kriegsgeschichte weiter verstehen.

Bootsfahrt in Ninh Binh
Bootsfahrt in Ninh Binh

Strecke: Hanoi – Ninh Binh – Vinh – Ha Tinh – Dong Hoi – Hue – Hoi An – Danang
Länge: 1082 Km
Geeignete Reisezeit: von März bis August

Mit Google suchen: Vietnam, Südostasien, Nordwesten, Bergstrecke, Buchweizenblüte, Süd-Zentral Vietnam, Meeresstrecke, Südwesten, Zentrales Hochland, Nord-Zentral Vietnam

Übersetzt von Giang Dang